Die Notarstelle Pegnitz zieht um!

Nach fast fünf Jahrzehnten im Gebäude der Sparkasse Bayreuth in der Bahnhofstraße 29 in Pegnitz zieht die Notarstelle Pegnitz im Januar 2021 in neue Amtsräume. 

Ab dem 25. Januar 2021 finden Sie uns in der Nürnberger Straße 18 in Pegnitz in der Nähe des ehemaligen „Pflaums Posthotel“. Dort beziehen wir in einem Neubau das erste Obergeschoß. Ein Lift ist vorhanden, so dass ein barrierefreier Zugang gewährleistet ist. Hinter dem Haus befinden sich sieben Kfz-Stellplätze, die für die Mandanten zum Parken während des Notartermins kostenfrei zur Verfügung stehen. 

Im Übrigen bleibt alles beim Alten, insbesondere bleiben die Telefon- und Faxnummern sowie die E-Mail-Adressen unverändert, und natürlich stehen Ihnen die vertrauten Mitarbeiterinnen weiterhin als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie in den neuen Räumen begrüßen zu dürfen!

Ihre Notarin Dr. Manuela Müller
und alle Mitarbeiterinnen der Notarstelle